VIS-Erhebung – Meldung der Völkerzahl


Meldung der Völkerzahl und Kennzeichnung der Bienenstände:

Es gibt zwei Stichtage für die Meldung der Völkerzahl:

  • Erhebungsstichtag 31. Oktober: Die am 31. Oktober gezählten „insgesamt betreuten Bienenvölker“ sind spätestens am folgenden 31. Dezember im VIS einzugeben.
  • Erhebungsstichtag 30. April: Die am 30. April gezählten „insgesamt betreuten Bienenvölker“ sind spätestens am folgenden 30. Juni im VIS einzugeben.

( im Portal auf  klicken,
unter Betrieb -> Tierhaltungsdaten ist der gemeldeten Bestand ersichtlich,
bei Änderungen auf  klicken und die neue Anzahl eingeben )

undefined